ISO 22716
Beratung zur Zertifizierung

ISO 22716 deckt alle Aspekte der Lieferkette ab und legt die Qualitätskriterien in verschiedenen Phasen fest.

Cosmetic Process

ISO 22716:2007 – Kosmetik – Gute Herstellungspraxis (GMP)

ISO 22716 deckt alle Aspekte der Lieferkette ab und legt die Qualitätskriterien in verschiedenen Phasen für Kosmetikprodukte fest. Sie bietet einen umfassenden Ansatz für diejenigen, die in der Herstellung, der Verpackung, der Prüfung, der Lagerung und dem Transport von Kosmetikprodukten arbeiten.

New call-to-action

Wie wird ISO 22716 meinem Unternehmen helfen?

Jedes Kosmetikprodukt, das auf dem europäischen Markt angeboten wird, muss gemäß den guten Herstellungspraktiken nach der Verordnung der Europäischen Union (EC) Nr. 1223/2000 hergestellt werden. Dies gilt sowohl für Güter, die in EU-Mitgliedsländern hergestellt werden, als auch für alle importierte Kosmetika. Ihre Organisation kann die Einhaltung der GMP nachweisen, indem sie ISO 22716 implementieren.

 

ISO 22716 ist die international anerkannte Norm für Produktsicherheit von Kosmetikprodukten und verbindet die Inhalte der GMP und der Risikobewertung in einem zusammenhängendes Qualitätsmanagementsystem. ISO 22716 verbindet den Vorteil eines Management-Systems mit der Qualität und Sicherheit der Kosmetika. ISO 22716 bietet Ihnen die Möglichkeit, die wachsenden Kundenanforderungen an sichere Kosmetikprodukte auf globaler Ebene zu erfüllen.

 

New call-to-action

Warum benötige ich eine Zertifizierung?

Unabhängige Audits sind ein wichtiger Bestandteil des ISO-Konzepts, da sie dem Prozess Objektivität und Glaubwürdigkeit verleihen. Selbstkontrolle ist entscheidend für den anhaltenden Erfolg einer ISO, aber ein unabhängiges Audit beweist, dass die ISO-Norm in Ihrer gesamten Organisation ordnungsgemäß eingeführt wurde.

Wie erhält mein Unternehmen die ISO 22716 Zertifizierung?

Die Norm ISO 22716 ist umfassend und qualitätsorientiert, was eine reibungslose Kombination mit anderen Managementsystemen wie z.B. ISO 9001 gewährleistet.

Die meisten Unternehmen beginnen ihre ISO-Zertifizierung mit der Norm 9001. Hierdurch werden Qualitätsmanagementsysteme und -prozesse bereits umgesetzt, die um Kosmetiksicherheit und weitere Normen ergänzt werden können.

Wie kann IMSM meinem Unternehmen helfen, die ISO 22716-Zertifizierung zu erhalten?

Unsere kompetenten und erfahrenen Auditoren arbeiten mit den Systemen und Prozessen in Ihrem Unternehmen, um sicherzustellen, dass die Implementierung von ISO 22716 wirklich zu Ihrem Unternehmen passt. Mit einem Festpreis und einem flexiblen Ansatz konzentrieren sich unsere Auditoren darauf, dass die ISO-Norm in Ihrem Unternehmen richtig funktioniert.

Der Zertifizierungsprozess ist sehr ähnlich zur Norm 9001 und basiert auf den folgenden Prinzipien:

  • Sagen Sie, was Sie tun“ – dokumentieren Sie die täglichen Betriebsverfahren und -systeme.
  • „Tun Sie, was Sie sagen“ – arbeiten Sie in Übereinstimmung mit diesen Verfahren und Systemen.
  • „Beweisen Sie es!“ – mit einem Zertifizierungsaudit, das anhand von Aufzeichnungen bestätigt, dass die Verfahren und Systeme den Anforderungen von ISO 22716 entsprechen und gemäß der Norm betrieben werden.

Für ein kostenloses Angebot oder eine Online-Präsentation oder einen Besuch unseres ISO-Spezialisten, kontaktieren Sie uns noch heute!

Kontaktieren Sie uns

Für ein kostenloses Angebot oder einen kostenlosen Besuch bei Ihnen vor Ort.

IMSM GmbH

Fritz-Vomfelde-Straße 34

40547 Düsseldorf

Anrufe aus Deutschland: 0800 477 2233
ISO Consultants